caroline meder -
                                      entwicklungsberatung für
                                      bau + kultur
Fürstenhof 1 - 17179 Fürstenhof
                    03 99 71 - 31 59 31<p>
                    cm@meder.de

Der Ton auf dem Bau? Rau.

Konflikte sind Bestandteil des Alltags.
Bedenklich wird es, wenn sie neben den Kosten und der Zeit zur dritten relevanten Größe werden.

Die gute Nachricht: Da lässt sich was machen.

Im Ingenieurstudium zählten klare Argumente auf der Sachebene.

Das gilt auch weiterhin. Und was noch zählt, ist das WIE – denn:
• Sie können Gespräche gezielt steuern,
• Konflikte lassen sich frühzeitig erkennen und verhindern,
• die eigene Menschenkenntnis lässt sich gut stärken.

Die bessere Nachricht: Es lohnt sich.

Architekten, Planer und Ausführende, die konstruktiv miteinander arbeiten, sind der Konkurrenz weit überlegen.
Denn was zwischen den Menschen passiert, bestimmt alle harten, messbaren Parameter: Termintreue, Effizienz, Mitarbeiterfluktuation, Positionierung und Gewinn.
Freuen Sie sich auf einen produktiven Umgang miteinander!

Die beste Nachricht: Es kann losgehen.

Ich stärke die Schnittstellen-Kompetenzen in Ihrem Unternehmen:

• kurzfristig bei aktuellen und gravierenden Verstimmungen und
• langfristig für eine neue Unternehmens- und Kooperationskultur.

Ziel ist immer, Ihr Kerngeschäft zu stärken und die Motivation der Mitarbeiter nachhaltig zu fördern.